Demintry, eine englische Gesellschaft für Neutralisierung des Industriekapitals

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1958
Quellenangaben: Soziale Zukunft, 3.Jg., 2/3/1958, S.46-51
Wiedergabe der Grundsätze der Democratic society for integration in industry, London. Ziel der Gesellschaft ist es, Unternehmen anzuregen, ihr Kapital zu neutralisieren und die Zusammenarbeit im Sinne der Dreigliederung zu gestalten. Der Gewinn soll von Treuhändern verteilt werden.