Die Teilung Deutschlands als soziale Herausforderung

Erscheinungsjahr: 1967
Quellenangaben: Freiburg 1967, 218 S
Die Abschnitte sind überschrieben: I.Die Grundfrage: Selbstbestimmungsrecht oder Förderation. II.Geschichtliche Phänomene der Teilung. III.Die Folgen der Teilung. VI.Das Wesen des West-Ost-Gegensatzes. V.Soziologische Voraussetzungen für eine Überwindung des sozialen Gegensatzes. In diesem Abschnitt sind die Kapitel: 1.Die Volksbewegung für Dreigliederung des sozialen Organismus im Jahr 1919. 2.Erfahrungen und Tendenzen nach dem 2.Weltkrieg. 3.Demokratie und Dreigliederung - ideelle und funktionelle Gerechtigkeit. 4.Soziale Gerechtigkeit. 5.Erfüllung der Menschenrechte. Rez.: Beiträge 3,4/1967 (E.Schalldach).