Woran scheiterte bisher die Bildungsreform?

Erscheinungsjahr: 1969
Quellenangaben: Fragen der Freiheit, 13.Jg., 1969, Nr.75, S.3-33
Das Bildungswesen in der Sicht freiheitlicher Ordnungspolitik. Untersuchung der Gründe, warum das Staatsschulwesen so resistent gegen grundsätzliche Reformen bleibt. Besonders für das Festhalten an der Zentralverwaltungsstruktur und für das Berechtigungswesen werden außerpädagogische Gründe als Ursachen erkannt.