25 Jahre Grundgesetz

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1975
Quellenangaben: Fragen der Freiheit, 19.Jg., 1975, H.113, S.3-15
Festvortrag zum 25-jährigen Bestehen des Grundgesetzes. Freiheit und Gleichheit als soziologische Urphänomene, die in einem inneren Spannungsverhältnis zueinander stünden. Der Sinn der fortschreitenden staatlichen Egalisierung sei es gewesen, die Gesellschaft erst einmal in die Lage zu versetzen, von der Freiheit einen rechten Gebrauch machen zu können