Dreigliederung im Mikrosozialen
Im Buch: Gesellschaftsstrukturen in Bewegung. Soziale Dreigliederung in Theorie und Praxis.

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1976
Quellenangaben: Achberg 1976(Achberger Verlagsanstalt), ISBN: 3-88103-055-7
Eine kleine Gruppe ist ein lebendiger Organismus, worin wir ein Geistesleben (die inhaltlichen Beiträge der Individuen), ein soziales Leben (das Zusammenspiel zwischen Mitgliedern) und ein wirtschaftlichrs Leben (die Zielrichtung der Gruppe) unterscheiden können. Diese Unterscheidung erweist sich als fruchtbar, um Führungsprobleme, Arten von Gruppen, Verfahrensweisen und sozialpsychologische Phänomene begreifen und handhaben zu können.