Dreigliederunggedanken vor, neben und nach Rudolf Steiner
II. P.J. Wermelsfelder

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1977
Quellenangaben: Beiträge zur Dreigliederung des sozialen Organismus, 18. Jg., Nr. 31, Dez. 1977, S. 33-37
Der Holländer Wermelsfelder publizierte 1946 ein Buch, in dem er sich für eine dreigliedrige Gesellschaftsstruktur einsetzt.