Der Einzelne und das Soziale Hauptgesetz - eine Herausforderung zeitgemäßen Christentums.
Beitrag im Buch: Das Soziale Hauptgesetz, Stefan Leber (Hrsg.)

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1986
Quellenangaben: Stuttgart 1986
Das Soziale Hauptgesetz ist unter zwei ganz verschiedenen Voraussetzungen zu verwirklichen: Entweder ergeben sich allgemeine Verhältnisse durch Gesetzgebung zur Verhinderung eines direkten Zusammenhangs zwischen Arbeitsleistung und Lohnempfängnis oder der einzelne nimmt sich so in die Hand, daß daraus eine entsprechende Wirkung in das soziale Umfeld ausstrahlt.