Der soziale Organismus und das Soziale Hauptgesetz.
Beitrag im Buch: Das Soziale Hauptgesetz, Stefan Leber (Hrsg.)

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1986
Quellenangaben: Stuttgart 1986
Die Verwirklichung des Sozialen Hauptgesetzes erfordert drei Schritte: Die Einführung der Arbeitsteiligkeit, die in der Vergangenheit bereits vollzogen wurde. In der Zukunft muß die Brüderlichkeit die soziale Wirklichkeit bestimmen. Für heute ist im Rechtsleben gefordert, daß die Arbeit für die Mitmenschen und die Erzielung eines gewissen Einkommens ganz verschiedene Dinge sein müssen. Der Verfasser wendet sich der letzten Forderung zu.