Kapitalverwaltung - eine Aufgabe des Geisteslebens.
Beitrag im Buch: Geisteswissenschaft und Gesellschaftsgestaltung K.-M.Dietz und W.Kilthau (Hrsg.)

Autor/in:
Erscheinungsjahr: 1987
Quellenangaben: Dornach 1978
Das dem Konsum dienende und das anlagesuchende Kapital fordern neue Formen des Kapitaltransfers. Dies wird als Aufgabe des Geisteslebens betrachtet.