Steiner, Keynes und die Arbeitslosigkeit.
Beitrag im Buch: Die wirtschaftlichen Assoziationen, Stefan Leber (Hrsg.)

Erscheinungsjahr: 1987
Quellenangaben: Stuttgart 1987
Arbeit für alle kann es nur geben, wenn auch alle kaufen können und ihre Kaufkraft voll entfalten bzw. sie anderen überlassen. Nicht bis zum Exzeß getriebener Egoismus, sondern brüderliches Zusammenwirken löst die Bremsen für eine neue harmonische Entfaltung des Wirtschaftslebens. Über das Sparen und den Zins.